HASPA fördert OSV-Jugend mit 1.000€

Mit diesem Foto hat sich die OSV-Jugend für die HASPA Förderung beworben, mit Erfolg!

Für die Anschaffung eines mobilen Sieben-Meter-Tores hatte sich die Fußball-Jugendabteilung des Oststeinbeker SV um eine von der Hamburger Sparkasse erstmals

für Stormarner Sportvereine initiierte Fördermaßnahme von insgesamt 40.000 Euro beworben.
 Mit Erfolg: Sven Thoele, Leiter der Haspa-Filiale Barsbüttel, überreichte Maik Oberleitner, dem Leiter der Jugendabteilung, vor Kurzem einen Scheck über 1000 Euro.

Eine Jury hatte zuvor aus allen Teilnehmern die Gewinnerteams mit den kreativsten Bewerberfotos ausgesucht.
„Der Fußballnachwuchs des Oststeinbeker SV hat sich dabei wirklich etwas einfallen lassen“, sagte Thoele. „Die Förderung der Kinder und Jugendlichen in den Sportvereinen ist eine wichtige Aufgabe.“ Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2019 konnten sich gemeinnützige Sportvereine mit konkreten Projekten bei der Hamburger Sparkasse in Stormarn bewerben. Grundlage war eine Beschreibung der noch nicht begonnenen Maßnahmen, für die das Geld eingesetzt werden sollte. Diese mussten zudem in direktem Zusammenhang mit dem Vereins-zweck stehen. Eine weitere Vorgabe des Kreditinstituts: Die Fördermittel sollten für langfristig nutzbare Anschaffungen eingesetzt werden, nicht für Honorare, Trikots oder Ähnliches. Es gab drei Förderkategorien: 5.000, 3.000 und 1.000 Euro.

Das Motto der Aktion lautete „Vierzig für den Sport vor Ort“. Bewegung und Sport seien wichtig für die Gesundheit von Kindern und Erwachsenen, betonte Regio-nalleiter Martin Englert. Sportvereine würden den Kindern und Jugendlichen Orientierung und ein soziales Netzwerk und darüber hinaus auch eine sinnvolle Freizeitgestaltung bieten, dabei die Disziplin und den Teamgeist ebenso wie den Respekt, die Leistungsbereitschaft und die Toleranz stärken.

Erfreulich: Helmuth Luther, Vorsitzender der Oststeinbeker SV, gab bekannt, dass der Verein die Jugendabteilung für die Anschaffung des 1600 Euro teuren mobilen Tores mit weiteren 600 Euro unterstützt.

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + 20 =